Startseite
Login zum Internen Bereich
Language
Hotline: +49 1234 5678 Hotline: +49 1234 5678
Einsätze Detailansicht
Beginn:
22.01.2016 12:36
Einsatzstichwort:
Brand 5, Autobrand im Tunnel
Gemeinde:
Freiburg
Ortsteil:
Wiehre
Einsatzkräfte:
  • Abt. 1 Berufsfeuerwehr
  • Abt. 07 Wiehre
  • Abt. 15 Ebnet
  • Abt. 16 Kappel
  • Abt. 18 ABC Zug
  • Rettungsdienst
  • Abt. 01 Oberstadt
Zusammenfassung:

Ein Großaufgebot von Einsatzkräften der Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurde am Freitagmittag gegen 12:39 Uhr zu einem Brand im Tunnel alarmiert.

Die Besatzung eines Krankentransportwagens meldete der Integrierten Leitstelle einen Autobrand im Schützenallee-Tunnel, Nordröhre, stadteinwärts.

Nach dem Notruf wurde sofort der Tunnel durch die Leitstelle der VAG gesperrt.
Durch Überwachungskameras auf der Integrierten Leitstelle konnte die Örtlichkeit des Brandes sowie das Ausmaß festgestellt werden.
Die Feuerwehr Freiburg fuhr mit Löschfahrzeugen in die nicht betroffene Röhre (Südröhre) ein und nahm einen Löschangriff unter Atemschutz über eine Verbindungstür vor. Der Brand des Fahrzeuges (Motorraum) konnte rasch gelöscht werden.
Weitere Einsatzkräfte kontrollierten die betroffene Nordröhre nach Personen.
Die Feuerwehr Freiburg wurde durch die Feuerwehr Kirchzarten unterstützt.
Beim Einsatz Tunnel wurde die Berufsfeuerwehr durch die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Oberstadt, Wiehre, Ebnet, Kappel, ABC-Zug und IUK-Zug unterstützt.
Die Notausgänge des Tunnels wurden durch weitere Kräfte der Feuerwehr kontrolliert.

Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden.

Die entstandene Rauchentwicklung wurde durch die Tunnelbelüftungsanlage in Richtung Westportal gedrückt. Anschließend wurde das Fahrzeug durch ein  Abschleppdienst aus dem Tunnel abtransportiert. Nach der Beendigung der Einsatzmaßnahmen wurde der Tunnel wieder für den Verkehr freigegeben.

© All rights reserved

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.