24 Stunden 365 Tage bereit

In der Integrierten Leitstelle (ILS) laufen alle Notrufe an die Feuerwehr und den Rettungsdienst auf. Von hier aus werden die jeweils zuständigen Einsatzkräfte per Funk alarmiert und zur Einsatzstelle geführt. Die Integrierte Leitstelle ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Freiburg, des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald und der gemeinnützigen Rettungsdienst-GmbH des Deutschen Roten Kreuzes.

Sowohl bei der Feuerwehr als auch beim Rettungsdienst zählt buchstäblich jede Sekunde: Je früher beispielsweise einem Herzinfarkt- oder Schlaganfall-Patienten geholfen wird, desto größer die Chance auf weitgehende Genesung. Und je schneller die Feuerwehr am Brandort eintrifft, desto eher können Menschen rechtzeitig aus verrauchten Bereichen gerettet werden.

Durch die Integration von Rettungsdienst und Feuerwehr wird die Anfangsphase der Einsätze erheblich beschleunigt werden: So können, beispielsweise bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen, alle erforderlichen Einsatzmittel beider Organisationen praktisch parallel alarmiert werden; bislang musste der Notruf zunächst an die Feuerwehr- oder die Rettungsleitstelle weitergeleitet werden.

Die Integrierte Leitstelle ist rund um die Uhr immer mit mindestens drei entsprechend qualifizierten und einsatzerfahrenen hauptberuflichen Mitarbeitern der Feuerwehr Freiburg und des Rettungsdienstes (Deutsches Rotes Kreuz und Malteser Hilfsdienst) besetzt.

Bei Großschadenereignissen oder Katastrophen kann die Leitstelle kurzfristig personell verstärkt werden, um auch ein hohes Aufkommen an Notrufen und Einsätzen bewältigen zu können.

Kontakt zur ILS

In Notfällen wählen Sie die 112.

Sie sind sich nicht sicher, ob wirklich ein Notfall vorliegt und möchten einen Ansprechpartner? Wählen Sie auch in diesen Fällen die 112.

Notfall-Fax: 0761 / 201-3399

 

Für die Bestellung oder Anmeldung von Krankentransporten wählen Sie bitte die Tel.-Nr.: 0761/19 222

 

Für die Anmeldung von Reisigfeuern, Baustellen oder Ähnlichem senden Sie bitte ein Fax an:

Fax: 0761 / 201-3385

 

Tel. ILS (Disponent): 0761 / 201-3315 (Nebenstelle, nicht für Notfälle)

Die Koordinatoren der ILS

Für organisatorische Anfragen stehen Ihnen die Koordinatoren zur Verfügung:

Andreas Waldmann: 0761 / 201-3460

German Hummel: 0761 / 201-3461